So retten Sie Ihr Erspartes

Mini-Zinsen-Alarm

So retten Sie Ihr Erspartes

Niedrigzinsen und Inflation fressen das Ersparte an -letztes Jahr verloren Österreichs Sparer so über 5 Mrd. Euro. Und am 12. September könnte die Europäische Zentralbank den Einlagezins für Banken (derzeit minus 0,4 %) weiter senken. Das drückt das Zinsniveau noch tiefer. Die Niedrigzinsphase werde noch "die nächsten 10 bis 15 Jahre" weitergehen, meinte Erste-Group-Chef Treichl am Dienstag beim Forum Alpbach.

Also: Was tun mit Geld?

  • Gold: Krisensicher, auf Höhenflug, mit 1.555 Dollar je Feinunze so teuer wie seit 6 Jahren nicht.
  • Immos: Preise explodieren -kann sich nur leisten, wer das Geld hat.
  • Von Profis gemanagte Fonds - für Einsteiger gut geeignete sicherere Variante des Börsen-Investments.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum