Renault nimmt Vorbestellungen für erste Elektroautos an

Der französische Autobauer nimmt ab sofort Vorbestellungen für seine ersten Elektroautos an, die 2011 auf den Markt kommen. Das Unternehmen stellte den Kleintransporter Kangoo Express ZE und die Limousine Fluence ZE vor. Der batteriebetriebene Kangoo wird laut Renault im gleichen französischen Werk wie die gängige Variante mit Verbrennungsmotor hergestellt und soll im ersten Halbjahr 2011 auf den Markt kommen.

Der Fluence wird wie das normale Modell im türkischen Bursa gebaut und gleichfalls ab 2011 ausgeliefert. Beide Elektroautos haben laut Renault eine Reichweite von 160 km. In Deutschland will Renault die Elektroautos ab Anfang 2012 verkaufen.

Der französische Hersteller, an dem der Staat mit 15 % beteiligt ist, will darüber hinaus zwei weitere Elektromodelle auf den Markt bringen: den Stadtwagen Twizy ZE und den Kleinwagen Zoe ZE. Der Staat hatte Renault unlängst ein Darlehen in Höhe von 100 Mio. Euro für die Produktion des Zoe im Großraum Paris gewährt, dessen Produktion ab September 2011 anlaufen soll.