Chinas Wirtschaft um 7,8 Prozent gewachsen

Chinas Wirtschaft ist im vergangenen Jahr um 7,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Nach einem schwachen dritten Quartal erholte sich das Wachstum im vierten Quartal auf 7,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Statistikamt berichtete. Die Industrieproduktion wuchs 2012 mit zehn Prozent und einem Minus von 3,9 Prozentpunkten nur langsamer als im Vorjahr.

Das Wirtschaftswachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt lag damit 2012 über dem Ziel der Regierung von 7,5 Prozent, das in den vergangenen Jahren aber immer sehr vorsichtig gesetzt und meist um ein oder zwei Prozent übertroffen worden war.

Mehr dazu