Lidl

Absurder Grund

Deshalb ruft Lidl Joghurt und Nüsse zurück

Nüsse enthalten Nüsse - und Joghurt Milch. Scheinbar wissen dies manche Kunden nicht.

Die Discounter-Kette "Lidl" muss in Großbritannien Nüsse und Joghurt aus einem absurd wirkenden Grund zurückrufen: Es ist auf den Verpackungen nicht in englischer Sprache angegeben, dass die Produkte Milch beziehungsweise Nüsse beinhalten. Laut dem britischen Verbraucherschutz stellt dies eine Gefahr für Allergiker dar.

Keine Nüsse bei Nussallergie essen

Die britische "Food Standards Agency", eine nichtministerielle Regierungsorganisation, die sich für den Verbraucherschutz einsetzt, soll laut "Daily Mail" für die Rückrufaktion verantwortlich sein.

Diese Organisation fordert beispielsweise Käufer auf, auf Nüsse zu verzichten, wenn man eine Nussallergie hat, oder den Joghurt bei einer Laktose-Intoleranz nicht zu verzehren.

Achtung: Nüsse enthalten Nüsse

Zwei Produkte von Lidl-Eigenmarken müssen demnach zurückgerufen werden. Betroffen ist zum einen ein Achterpack Joghurt, auf dem nicht auf Englisch angegeben ist, dass dieser Milch enthält.

Die zweite Rückrufaktion ist noch skurriler: Auf der Packung von Nüssen mit Honig ist nicht explizit angegeben, dass diese Nüsse enthalten...