Erste Group erhöht Kursziel für Wolford-Aktien von 16,20 auf 22 Euro

Artikel teilen

Die Analysten der Erste Group haben das Kursziel für die heimische Wolford von 16,20 Euro auf 22,00 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung "Accumulate" wurde beibehalten.

Die Analysten der Erste Group haben das Kursziel für die heimische Wolford von 16,20 Euro auf 22,00 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung "Accumulate" wurde beibehalten.

Unterstützend auf das Unternehmensergebnis könnten eine gestiegene Nachfrage durch erhöhtes Verbrauchervertrauen, die Einführung neuer Produktartikel und Maßnahmen zur weiteren Marktdurchdringung wirken, so die Erste Group.

Die Analysten revidierten auf Grundlage dieser Entwicklungsmöglichkeiten auch den Gewinn je Aktie für das laufende Geschäftsjahr auf 1,01 Euro je Aktie und für 2011 auf 1,55 Euro je Aktie. Für das Jahr 2012 wird weiterhin ein Gewinn je Aktie von 1,87 Euro geschätzt. Die Dividende je Aktie für die Jahre 2010 - 2012 lauten wie folgt: 0,30 Euro je Aktie (2010), 0,35 Euro (2011) und 0,40 Euro (2012).

Zum Vergleich: Wolford-Aktien notierten am Mittwoch gegen 10.15 Uhr an der Wiener Börse mit einem Minus von 0,84 Prozent bei 19,49 Euro.

OE24 Logo