NYSE, New York, Dow Jones

US-Börsen

Dow Jones legt 0,76 Prozent zu

Nach kurzem Einbruch  konnten sich Börsen wieder ins Plus vorarbeiten.

Die New Yorker Aktienbörse hat am Donnerstag etwas fester geschlossen. Der Dow Jones Industrial Index stieg um 46,02 Punkte oder 0,36 Prozent auf 12.984,69 Einheiten. Der S&P-500 Index gewann 5,80 Punkte oder 0,43 Prozent auf 1.363,46 Zähler. Der Nasdaq Composite Index gewann 23,81 Einheiten oder 0,81 Prozent auf 2.956,98 Zähler.

Nach einem schwachen Frühhandel konnten sich die US-Börsen im Verlauf ins Plus vorarbeiten. Die am Donnerstag veröffentlichten US-Konjunkturdaten waren weitgehend positiv ausgefallen. So sind die gemeldeten Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche niedriger als erwartet ausgefallen. Im Wochenvergleich verharrte der Wert bei 351.000, teilte das US-Arbeitsministerium mit. Volkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg auf 355.000 Anträge gerechnet.

Stark unter Druck kamen nach Vorlage von Ergebnissen die Aktien von Hewlett-Packard (HP). Der Umsatz des Unternehmens war in den Monaten von November bis Jänner um 7 Prozent auf 30,0 Mrd. Dollar geschmolzen. Vor allem die Privatkunden hielten sich auffallend zurück. Der Gewinn brach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um beinahe die Hälfte auf unterm Strich 1,5 Mrd. Dollar ein. An der Börse schlossen HP-Aktien mit einem Minus von 6,53 Prozent bei 27,05 Dollar.

Gut gesucht waren unter den Dow Jones-Werten Procter & Gamble und stiegen um 3,07 Prozent auf 66,42 Dollar. Unter den größeren Gewinnern fanden sich auch IBM mit einem Aufschlag von 1,93 Prozent auf 197,61 Dollar.

Mit Abstand größter Gewinner im Nasdaq-100-Index waren Sears Holdings mit einem kräftigen Plus von 18,66 Prozent auf 61,80 Dollar. Der Einzelhandelskonzern will mit dem Verkauf von Filialen seine Liquidität stärken.

Aktien des Pharmakonzerns Vivus konnten ihren Wert beinahe verdoppeln und schlossen mit einem Aufschlag von 77,54 Prozent bei 18,73 Dollar. Ein  Ausschuss der US-Gesundheitsbehörde FDA hatte seine Unterstützung für das Diätpräparat "Qnexa" von Vivus signalisiert.