Raiffeisen unterstützt Wiens Wirtschaft

Erste Group erhöht Raiffeisen International von "Hold" auf "Buy"

Artikel teilen

Die Analysten der Erste Group haben ihr Anlagevotum für die Aktien der heimischen Bank Raiffeisen International von "Hold" auf "Buy" erhöht. Das Kursziel wurde hingegen aufgrund von Modellanpassungen minimal von 51 auf 50 Euro gesenkt.

Durch den jüngsten Kursrückgang würden sich die Titel von Raiffeisen International wieder als Kaufgelegenheit anbieten, so die Experten zur Begründung.

OE24 Logo