HSBC bewertet Vienna Insurance in Ersteinschätzung mit "overweight"

Die Wertpapierspezialisten von HSBC haben die Bewertung für die Aktien der heimischen Vienna Insurance Group (VIG) mit "overweight" neu aufgenommen. Als Kursziel errechneten die HSBC-Analysten 38,00 Euro, berichtet Bloomberg.

Die VIG-Wertpapiere notierten am Freitag im Mittagshandel an der Wiener Börse mit einem Plus 2,27 Prozent bei 31,55 Euro.