Renten notieren behauptet

Die US-Industrie hat im Oktober überraschend stark an Fahrt gewonnen. Der an den Finanzmärkten viel beachtete Konjunkturindex der US-Einkaufsmanager stieg auf 55,7 von 52,6 Punkten im Vormonat, wie das Institute for Supply Management (ISM) mitteilte. Das ist der höchste Stand seit April 2006.

Um 16:50 Uhr notierte die Leitemission am europäischen Rentenmarkt, der deutsche Euro-Bund Future mit Dezember-Termin, mit 121,90 um 0 Basispunkte unter dem Schluss-Stand vom Vortag (121,90). Heute Früh notierte der Rentenfuture mit 121,94.

Das Tageshoch lag bisher bei 122,12, das Tagestief bei 121,77, die Tagesbandbreite umfasst damit bisher 35 Basispunkte. Der Handel verläuft bei moderatem Volumen, in Frankfurt wurden bisher etwa 507.735 Dezember-Kontrakte gehandelt.