boerse

Wochenstart

Wiener Börse zu Mittag fester

Mit + 0,86 % liegt Wien einen Hauch über dem europäischen Durchschnitt.

Die Wiener Börse hat sich heute, Montag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit festerer Tendenz präsentiert. Der ATX wurde um 12.00 Uhr mit 2.497,28 Punkten errechnet, das ist ein Plus von 21,29 Punkten bzw. 0,86 %. Zum Vergleich: DAX/Frankfurt +0,37 %, FTSE/London +0,47 % und CAC-40/Paris +0,57 %.

Der ATX konnte seine Zugewinne bis Mittag etwas ausbauen. Marktteilnehmer beschrieben das bisherige Geschäft zum Wochenauftakt jedoch als erwartungsgemäß ruhig und verwiesen auch auf den heutigen US-Feiertag. Umsätze und Meldungslage in Wien blieben dünn.

Die heimischen Bankwerte tendierten weiterhin freundlich. Raiffeisen International konnten einen Kursanstieg um 1,52 % auf 34,13 Euro vorweisen und Erste Group verbesserten sich um 0,86 % auf 30,00 Euro.

Unter den weiteren Indexschwergewichten zogen OMV um 1,30 % auf 26,51 Euro an. voestalpine notierten mit plus 0,56 % auf 25,15 Euro freundlich. Telekom Austria zeigten sich mit einem Kursplus von 1,21 % auf 10,44 Euro ebenfalls fester.

Zumtobel gewannen 1,63 % auf 13,70 Euro. Der Konzern konnte für das erste Geschäftsquartal 2010/11 einen höheren Umsatz und Periodenüberschuss vermelden. Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet der Vorstand weiterhin sowohl eine Umsatz- als auch Ergebnisverbesserung.

Palfinger zogen um 2,76 % auf 17,70 Euro an. Die Analysten der UBS haben ihr Anlagevotum von "sell" auf "buy" und das Kursziel von 15 auf 20 Euro nach oben gesetzt.

Das bisherige Tageshoch verzeichnete der ATX kurz vor Mittag bei 2.497,55 Punkten, das Tagestief lag zu Sitzungsbeginn bei 2.475,96 Einheiten. Der ATX Prime notierte zum oben genannten Zeitpunkt 0,90 % höher bei 1.200,19 Punkten. Im prime market zeigten sich 33 Titel mit höheren Kursen, acht mit tieferen und zwei unverändert. In einer Aktie kam es bisher zu keiner Kursbildung.

Bis dato wurden im prime market 2.160.676 (Vortag: 2.683.668) Stück Aktien umgesetzt (Einfachzählung) mit einem Kurswert von rund 42,07 (47,58) Mio. Euro (Doppelzählung). Umsatzstärkstes Papier ist bisher Immofinanz mit 1.042.014 gehandelten Aktien, was einem Kurswert von rund 5,81 Mio. Euro entspricht.