AP_Autosaufhalde

Gebrauchte: Mehr Zulassungen im August

Artikel teilen

Die Zahl der gebraucht zugelassenen Fahrzeuge hat sich im August gegenüber Juli um 10,4 % auf 77.406 erhöht. Bei den Pkw betrug der Zuwachs 10,6 % auf 61.979 Stück.

Dieselfahrzeuge waren weitaus stärker vertreten (+18,9 %) als Benziner (+2,2 %), geht aus den jüngsten Zahlen der Statistik Austria hervor. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt besonders gefragt waren die Marken Audi (+23,8 %), Mercedes/Smart, +20 %) sowie BMW/Mini (+17,6 %) und Peugeot (+15,3 %).

Bei den Nutzfahrzeugen war die kräftigste Steigerung bei den Sattelfahrzeugen zu verzeichnen (+46,5 %). Die Zahl der gebraucht zugelassenen Lkw stieg um 15,9 %, jene der land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen um 11,4 %.

Etwas gebremster entwickelte sich der Zweiradmarkt - mit einem Plus von 9,6 bzw. 10,1 % bei Motorrädern und Motorfahrrädern. Rückläufig waren hingegen die Zulassungen von gebrauchten Leichtmotorrädern (-1,3 %).

Pkw-Gebrauchtzulassungen nach TOP 10 Marken im August 2009:

Marke

absolut

Anteil in Prozent

Veränderung zum Vorjahr

VW

12.629

20,4

11,1

Opel

4.947

8,0

5,5

Audi

4.778

7,7

23,8

Ford

4.080

6,6

8,6

BMW inkl. Mini

4.017

6,5

17,6

Renault

3.557

5,7

8,2

Mercedes inkl. Smart

3.401

5,5

20,0

Peugeot

2,736

4,4

15,3

Mazda

2.692

4,3

0,5

Fiat inkl. Abarth

2.228

3,6

0,3

sonstige

16.914

27,3

8,9

OE24 Logo