geld

Banken würden Sondersteuer auf Kunden abwälzen

Das Wifo hält den Vorschlag von SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann zu einer Bankensteuer nicht für sinnvoll.

In der Diskussion um eine Bankensteuer hat sich am 20. Jänner Wifo-Bankenexperte Franz Hahn skeptisch gezeigt. Am Ende könnten die Bankkunden indirekt für eine solche Abgabe aufkommen müssen. Zudem sei nicht klar, inwiefern die geplante Steuer einen Lenkungseffekt hätte.

Hahn ist nicht der Ansicht, dass eine derartige Steuer zu einer Kreditklemme führen könnte. Allerdings könnten die Kredite teurer werden und die Kreditnachfrage etwas zurückgehen, meinte er im Ö1-"Mittagsjournal" des ORF-Radio. Als Ökonom könne er eigentlich nur eine Steuer befürworten, die einen Lenkungseffekt habe und die das Bankensystem stabiler und möglicherweise auch effizienter macht. Eine Steuer, so wie sie in Amerika diskutiert werde, gehe zumindest in diese Richtung. Eine Steuer dagegen, die sich nur auf die Bilanzsumme beziehe wie in Österreich diskutiert, erzeuge diese Wirkung nicht, so Hahn.