NordLB

Deutsche NordLB steigerte Ergebnis im ersten Halbjahr

Die deutsche NordLB hat ihr Ergebnis im ersten Halbjahr 2009 deutlich gesteigert. Das Vorsteuerergebnis stieg um 33 Prozent auf 276 Mio. Euro, unter dem Strich wuchs das Konzernergebnis um 58 Prozent auf 253 Mio. Euro.

"Wir freuen uns über dieses zufriedenstellende Ergebnis, aber wir bleiben weiterhin vorsichtig", sagte Vorstandschef Gunter Dunkel zur Vorlage der Zahlen. Die Bank rechne nach wie vor mit weiteren Wertberichtigungen in diesem und im kommenden Jahr. Auf eine Prognose für das gesamte Jahr 2009 wollte sich Dunkel nicht festlegen.