Wirtschaftsminister Mitterlehner ist zufrieden

Mitterlehner: aws-Förderungen kommen gut an

Diese Förderungen durch die Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) kommen bei den Unternehmen gut an, so Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (V) am 23. Juli. Die Zahl der Förderfälle ist im ersten Halbjahr 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum trotz des allgemeinen Rückgangs bei den Investitionen um 6,6 Prozent auf 2.078 positiv beschiedene Anträge gestiegen.

Allein bei den Haftungen wurden mit 352 Fällen um 23 Prozent mehr zugesagt als im ersten Halbjahr 2008. Das im Mai eingeführte Instrument der Haftung für Überbrückungsfinanzierung wird ebenfalls rege nachgefragt, es sind derzeit rund 40 Anträge in Bearbeitung.

Mitterlehner begrüßt in einer Aussendung die heutige Verabschiedung des Unternehmensliquiditätsstärkungsgesetzes (ULSG) im Bundesrat. "Damit haben bald alle österreichischen Unternehmen Zugang zu Haftungen des Bundes, auch die großen. Dies ist vor allem für Industriebetriebe wichtig, die weiter mit der schlechten Konjunktur kämpfen".