Grazer Wirecard-Niederlassung ist pleite

Vorerst keine näheren Details bekannt

Grazer Wirecard-Niederlassung ist pleite

Aschheim/Graz. Die Wirecard Central Eastern Europe GmbH - eine Tochter der deutschen Wirecard - mit Niederlassungen in Graz und auch in Wien musste am Freitag beim Handelsgericht Graz Insolvenz anmelden. Dies teilte der Kreditschutzverband von 1870 (KSV) mit. Näheres war vorerst nicht bekannt.

Die Firma hatte ihre Grazer Niederlassung im Neubauviertel Graz-Reininghaus erst seit kurzem bezogen. Zur Insolvenzverwalterin wurde die Wiener Advokatin Ulla Reisch bestellt, die Anmeldefrist wurde mit 18. August festgesetzt. Die Berichts-und Prüfungstagsatzung findet am 1. September statt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 3

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum