Halbleiterkonzern Micronas mit Gewinnsteigerung im Halbjahr

Der Schweizer Halbleiterhersteller Micronas befindet sich weiter auf Erholungskurs. Das Unternehmen steigerte den Reingewinn im ersten Halbjahr 2012 auf 7 Mio. Franken (5,83 Mio. Euro) nach 1,3 Mio. Franken im Vorjahr. Der Betriebsgewinn (Ebit) wuchs mit 59,6 Prozent ebenfalls deutlich und erreichte 13,1 Mio. Franken. Der Umsatz legte um 9 Prozent auf 86,9 Mio. Franken zu.

Beim Geschäft mit der Automobilelektronik profitierte Micronas von der Erholung japanischer Autohersteller, allen voran von Toyota. Das Segment Automotive, mit dem Micronas den größten Teil seines Umsatzes erwirtschaftet, ist in den ersten sechs Monaten des Jahres von rund 72,58 Mio. Franken auf rund 81 Mio. Franken gewachsen.

Das Ende des Tunnels scheint damit erreicht: Laut Micronas bleibt die weltweite Nachfrage in der Autoelektronik auch im zweiten Halbjahr stark. Anvisiert wird daher ein Jahresumsatz von rund 170 Mio. Franken und eine Ebit-Marge von etwa 15 Prozent.

Mehr dazu