Woeber_Stemmer

Es herrscht komfortable Konjunkturlage

Es gibt aber keinen Grund zur Euphorie. Von Fritz Wöber

Die Rezession ist zu Ende, sagen die Wirtschaftsforscher. Erfreulich ist auch, dass die Erholung rascher einsetzte als ursprünglich erwartet. Weniger erfreulich ist hingegen die Tatsache, dass keinerlei Anlass für Euphorie besteht. 2010 wird ein hartes Jahr, sagen fast alle Konzerne.

Wie es wirklich weitergeht, traut sich fast niemand einzuschätzen. Als fix gilt hingegen leider nur, dass die Arbeitslosigkeit trotz überwundener Rezession weiter steigen wird. Trotzdem: Im Vergleich zur Adventzeit im Vorjahr sind die aktuellen Verhältnisse höchst stabil und komfortabel. Damals war die Wirtschaft im freien Fall und in Wahrheit wusste keiner, wo dieser enden würde.