Tech-Aktien im freien Fall

Internet-Absturz nach Trump-Triumph

Trump-Schock für IT-Giganten verbrennt allein bei Amazon 35 Börsen-Milliarden.

Während Donald Trump -wie berichtet -die Wall Street beflügelt und die US-Börse erneut auf ein Rekordhoch schießt, zittern die Tech-Giganten im Silicon Valley. Denn an der Börse zählen die erfolgsverwöhnten Technologiewerte von Amazon, Apple, Facebook & Co. seit Tagen zu den größten Verlierern. Bei Amazon verpufften binnen drei Tagen 35 Mrd. Dollar an Börsenwert, Amazon-Boss Jeff Bezos verlor mehr als 1 Milliarde Dollar an Vermögen. Die Facebook-Aktie verlor allein gestern weitere 3,3 %.

Rein in Bank-Aktien

Anleger nehmen Gewinne aus den Tech-Aktien mit, die neuen Wall-Street-Lieblinge sind u. a. Banken, die von Trumps Infrastrukturmilliarden profitieren sollen. Die Globalisierungsgewinner Apple &Co. zittern auch um ihr Geld im Ausland aus ihren Steuerdeals.