Japans Industrie legte stärker zu als gedacht

Die japanische Industrieproduktion ist im März stärker gestiegen als zunächst ermittelt. Die Produktion sei um 0,7 Prozent zum Vormonat geklettert, teilte die Regierung am Freitag laut endgültigen Zahlen mit. In einer ersten Schätzung war noch ein Zuwachs von 0,3 Prozent festgestellt worden.

Im Februar war die Produktion um 2,3 Prozent gefallen. Im Jahresvergleich stieg die Industrieproduktion im März um 7,4 Prozent, nachdem zunächst ein Anstieg von 7,0 Prozent ermittelt worden war.