Bier

Rekord

Jeder Österreicher trinkt 103 Liter Bier

Die heimischen Brauereien produzierten im Vorjahr auf Hochtouren: 2,3 % mehr als 2015.

Die Österreicher haben im Vorjahr pro Kopf 103,2 Liter Bier getrunken. Das ist etwas weniger als 2015 (104 Liter), aber dank der wachsenden Bevölkerung ist der Inlandsabsatz insgesamt leicht gestiegen -auf erstmals über neun Millionen Hektoliter. Nur die Tschechen trinken mehr.

Standardbier der Österreicher ist ein Lager/Märzen (60 %). Wir trinken außerdem 468.000 hl Radler und 368 hl Schankbier, beide Kategorien sind aber rückläufig.