Ab Montag

Lenzing-Aktie im Wiener Prime Market

Die Lenzing AG listet ab 18. April 2011 im Premium-Segment der Wiener Börse.

Die Lenzing AG listet ab 18. April 2011 im prime market, im Premium Segment der Wiener Börse. Die Lenzing AG notierte bislang im Marktsegment Standard Market Continuous, die Erstnotiz erfolgte am 19. September 1985. Mit einer Marktkapitalisierung von 2,26 Mrd. Euro (per 13. April 2011) zählt die Lenzing AG zu den größeren Unternehmen im prime market der Wiener Börse.

Die Lenzing AG ist ein internationaler Konzern mit Sitz in Oberösterreich und Produktionsstätten in allen wichtigen Märkten sowie einem weltweiten Netz an Verkaufs- und Marketingbüros. Lenzing versorgt die globale Textil- und Nonwovens-Industrie (Hygiene, Kosmetik- und Medizinprodukte) mit industriell gefertigten Cellulosefasern aus dem Rohstoff Holz.

Mehr dazu