Lugner: Volksbegehren zur Sonntagsöffnung

Neue Offensive

Lugner: Volksbegehren zur Sonntagsöffnung

Mitarbeiter würden über Sonntagszuschläge mehr verdienen können, so Lugner.

Richard Lugner macht weiter mobil für die Sonntagsöffnung. Dass etwa Spar am Flughafen Wien sonntags aufsperren darf ("dort kaufen alle ein, nicht nur Fluggäste"), er aber in der Lugner City nicht, bringt ihn auf die Palme. Mit einer Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft ist er abgeblitzt, nun hat er bei der Volksanwaltschaft nachgelegt.

Das "Filmmode"-Geschäft, das im Kinogebäude der Lugner City sonntags offen ist (die Arbeiterkammer hat ihn deshalb geklagt), laufe bestens. "Der Shop macht am Sonntag mehr Umsatz als Montag oder Dienstag." Lugner prüft jetzt sogar ein Volksbegehren für die Sonntagsöffnung: "Ich denke darüber nach", sagt er zu ÖSTERREICH.