Tank-Schock: Benzin kostet schon 1,58€

Spritpreis auf 3-Jahres-Hoch

Tank-Schock: Benzin kostet schon 1,58€

Ausgerechnet vor dem langen Pfingstwochenende müssen Autofahrer, die verreisen wollen, wieder tiefer in die Tasche greifen: Denn Benzin und Diesel sind so teuer wie seit drei Jahren nicht mehr. Grund des Tank-Schocks: Die OPEC-Ölscheichs drosseln die Produktion, Donald Trumps Ausstieg aus dem Iran-Atomabkommen lässt den Ölpreis explodieren. Der Preis für die wichtige Ölsorte Brent ist derzeit auf einem Dreijahreshoch bei rund 77 Dollar – vor einem Jahr kostete ein Barrel (159 Liter) noch weniger als 45 Dollar.

Mit dem Ölpreis schrauben auch die Tank-Multis die Spritpreise rauf: Am Montag mussten Autofahrer an der Tankstelle bei der Wiener Börse schon 1,579 Euro für einen Liter Super zahlen, Diesel kostet dort 1,499! In ganz Österreich gibt es keine einzige Tankstelle mehr, die den Liter Diesel für unter 1,10 Euro hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum