Ja! Natürlich sparte 1.000 Tonnen Plastik

Bio-Marke von Rewe

Ja! Natürlich sparte 1.000 Tonnen Plastik

Die Bio-Marke Ja! Natürlich von Rewe (u. a. Billa, Merkur, Adeg) hat seit 2011 bei Obst und Gemüse sukzessive nachhaltige Verpackungen wie Zellulosenetze oder Graspapiertassen eingeführt und so rund 1.000 Tonnen Plastik eingespart. Das entspricht der Ladung von 140 Müllwägen.
 
 

Offensive im Kampf gegen Plastik

"Wo immer es geht, bieten wir Obst und Fruchtgemüse lose und ohne Verpackung an", sagt Ja! Natürlich-Chefin Martina Hörmer (Bild). Für 2020 kündigt sie an, verstärkt weitere Produktkategorien von Plastik zu befreien: Noch im ersten Quartal kommen Teigwaren in Papierverpackung in die Regale. Milch und Joghurt wird es in Mehrweg-Glasflaschen geben.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum