RBI erhöht Kredit-Risikovorsorge

Im laufenden Jahr

RBI erhöht Kredit-Risikovorsorge

Ursache sind Entwicklungen im Kommerzkundengeschäft, heißt es.

Die Raiffeisenbank International (RBI) hat in ihrem Ausblick die Kreditrisikovorsorge für das laufende Jahr von einer Mrd. Euro auf "1,1 bis 1,2 Mrd. Euro" erhöht. Bisher war die RBI in ihrem Ausblick von einem Kreditrisiko "auf Vorjahresniveau", das waren 1,009 Mrd. Euro, ausgegangen. Ursache für die Anhebung der Vorsorge seien "vorwiegend Entwicklungen im Kommerzkundengeschäft in den Segmenten Group Corporates, Zentraleuropa und Südosteuropa" teilte die Bank am Sonntagabend ad hoc mit. Der Rest des Ausblicks werde bestätigt.