Sony erwartet einen Milliardenverlust für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010/2011.

Der Konzern erwartet nun einen Nettoverlust von 2,24 Mrd. Euro, bisher wurde mit einem Gewinn von 600 Mio. Euro gerechnet. Ausschlaggebend war das Japan-Beben.