SW Umwelttechnik übernimmt SW Österreich komplett

Die börsenotierte SW Umwelttechnik mit Sitz in Klagenfurt übernimmt die restlichen 26 Prozent an der SW Österreich von dem Salzburger Betonwerk Rieder. Damit hat SW Umwelttechnik das auf Wasserschutz ausgerichteten Unternehmen komplett übernommen.

Im Gegenzug wird die 50 Prozent Beteiligung an der Iso Span Baustoffwerk an Rieder abgegeben. "Durch diese Maßnahme vereinfacht SW Umwelttechnik seine Beteiligungsstruktur und fokussiert sich auf den Kernbereich Wasserschutz in Österreich", teilte das Unternehmen am Mittwochabend ad hoc mit.

Mehr dazu