Tanken

Teuerung

CO2-Steuer heizt Inflation weiter an

Deutschland hat Anhebung der CO2-Steuer verschoben, bei uns startet sie.

Wien. Seit Samstag gilt in Österreich die CO2-Bepreisung, zumindest der Dieselpreis sprang am Wochen­ende deshalb an vielen Tankstellen über 2 Euro. Die SPÖ präsentierte am Sonntag eine Berechnung analog zur deutschen CO2-Bepreisung, wonach die CO2-Steuer die Inflation bis 2023 um mehr als 1 % hinauftreiben wird. „Österreich hat die einzige Regierung der Welt, die mitten in einer Teuerungswelle die Inflation erhöht.“ In Deutschland wurden 2021 25 Euro pro Tonne CO2 verrechnet, was die Inflation um 0,5 % anheizte. In Österreich sind es 30 Euro, ab 2023 werden es 35 Euro sein. Das bringt dem Staat laut Budgetvorschau eine Milliarde (die mit Klimabonus zurück­verteilt wird). Die Inflation – aktuell bei 10,5 % – werde damit inklusive aller Nebeneffekte um ein weiteres Prozent steigen.

(gü)