Trotz Kapitalschwemme: Munich Re plant keinen Aktienrückkauf

Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re hat trotz der Kapitalschwemme in der Branche derzeit keinen Aktienrückkauf im Auge. "Derzeit muss man auf schwierige Situationen eingestellt sein und auch Kapital bereithalten, um Geschäftschancen nutzen zu können", sagte Munich-Re-Vorstand Ludger Arnoldussen.