Turbinenbauer Nordex errichtet Südafrika-Windpark

Der deutsche Windanlagenbauer Nordex hat einen zweiten Auftrag für die Errichtung eines Windparks in Südafrika erhalten. Das Unternehmen werde 32 Turbinen für den Bau des 80 Megawatt-Windparks "Red Cap Kouga" liefern, teilten die Hamburger am Dienstag mit. Pro Megawatt installierter Windkraft-Leistung an Land wird von einem Investitionsvolumen von rund einer Million Euro ausgegangen. Demzufolge dürfte der Auftrag ein Volumen von rund 80 Mio. Euro haben.

Nordex hatte zu Monatsbeginn bereits einen Auftrag für die Errichtung eines Windparks mit 100 Megawatt bekommen und damit den Markteintritt in dem südafrikanischen Land geschafft.

Mehr dazu