Urlaubs-Report: Wo wir heuer hinfahren

In 6 Wochen sind Sommerferien

Urlaubs-Report: Wo wir heuer hinfahren

Wir lieben "bella Italia", aber Türkei stürzt ab.

19,6 Millionen Mal haben wir im Vorjahr unsere Koffer gepackt, uns in den Flieger oder ins Auto gesetzt und uns in den Urlaub verabschiedet! Fix ist: Noch nie zuvor haben die Österreicher so viel und so lang Ferien gemacht wie jetzt! So stieg in den letzten zehn Jahren die Zahl unserer Urlaube um 25 %! Laut aktuellen Zahlen der Statistik Austria verbrachten wir im Vorjahr sogar 99,6 Mio. Tage im Urlaub im In- und Ausland – und Geschäftsreisen sind hier noch gar nicht mit eingerechnet! Die Details:

  • Dolce Vita boomt. Jede zehnte Urlaubsreise der Österreicher geht inzwischen nach Italien. Erstmals machten wir im Vorjahr 2 Mio. (!) Mal Urlaub in „bella Italia“. Auch Kroatien ist heuer dank guter Erreichbarkeit und günstigen Preisen (100 Euro sind hier 142 Euro wert) nach Deutschland wieder auf Platz drei der beliebtesten Urlaubs-Destinationen der Österreicher.

Am liebsten fahren wir mit dem Auto ans Mittelmeer

  • Türkei floppt. Nach Terror-Angriffen und dem umstrittenen Erdogan-Referendum wird das Land am Mittelmeer gemieden. Die Buchungen aus Österreich sind in den letzten zwei Jahren um 66,7 % zurückgegangen!
  • Familie, Erholung, Aktivurlaub. Am allermeisten lieben wir es, in unseren Ferien Freunde und Familie zu besuchen (22 %). Am zweitliebsten fahren wir in den Urlaub, um aktiv zu sein (19,2 %) oder für Kulturelles (17,6 %).
  • Wir kommen mit dem Auto. In 64,8 % der Fälle fahren wir mit dem Pkw in den Urlaub, in 16,9 % fliegen wir.