siete_letras/Twitter

Nicht mehr zu halten

Zerstört alles: Frau dreht bei Flughafenkontrolle völlig durch

Teilen

Der Grund für ihre Wut war eine schlechte Nachricht von einem Flughafenmitarbeiter.

Ein wahrer Ausbruch der Zerstörungswut ereignete sich am Flughafen in Mexiko-Stadt. Maria Guadalupe (56) konnte ihre Flugreservierung nicht finden und verlor daraufhin die Kontrolle. In einem Anfall von Wut riss die 56-Jährige mehrere Bildschirme und Barcode-Scanner von den Schreibtischen am Ticketschalter. Mit voller Kraft schleuderte sie die Geräte anschließend auf den Boden.

Passagierin drehte völlig durch

Der Grund für ihre Wut war eine schlechte Nachricht von einem Flughafenmitarbeiter. Dieser teilte Guadalupe anscheinend mit, dass die Fluggesellschaft ihre Reservierung nicht im System finden könne. Anstatt den Rat des Mitarbeiters anzunehmen und sich an die Reiseagentur zu wenden, um eine Rückerstattung für das ungültige Ticket zu erhalten, entschied sich die aufgebrachte Kundin dazu, ihren Unmut direkt vor Ort auszulassen.

Umringt von anderen Passagieren griff Guadalupe zuerst über den Schalter, schlug einen Bildschirm vom Tisch und riss an einem Scanner. Danach zog sie einen weiteren Bildschirm direkt vor den Augen eines Mitarbeiters weg, bevor sie selbst hinter den Schalter ging.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo