Pizza-Lokal in 1080

"50 Top Pizza": Die beste Pizza Europas kommt aus Wien!

Teilen

Die italienischen Pizzakenner von "50 Top Pizza" haben ihr diesjähriges Ranking der besten Pizzerien der Welt veröffentlicht. Große Überraschung: Die beste Pizza Europas kommt aus Wien.

Der weltweit beliebte Teigfladen ist für viele Menschen eine Art essbares Glück. Doch wo findet man die beste Pizza der Welt? Zumindest für Europa wurde diese Frage gestern im Rahmen der "50 Top Pizza Europe 2024" in Madrid beantwortet, als die besten Pizzen des Kontinents ausgezeichnet wurden. Italien hat natürlich sein eigenes Ranking. Doch für die beste Pizza Europas muss man gar nicht weit reisen, denn laut dem neuesten "50 Top Pizza"-Ranking befindet sie sich in Wien! 

Francesco Calòs "Nero di Marinara“ ist beste Pizza des Jahres 

Die "Via Toledo Enopizzeria" in 1080 Wien hat allen Grund zum Feiern! Francesco Calò, Eigentümer und Pizzabäcker in Personalunion, erhielt im Rahmen der "50 Top Pizza Europe 2024" in Madrid mit seiner speziellen Interpretation der klassischen Marinara, der "Nero di Marinara", den Award für die "Beste Pizza" und die "Beste Pizzeria Österreichs". 

Die Via Toledo Enopizzeria befindet sich in der  Laudongasse 13, 1080 Wien 

Die Via Toledo Enopizzeria befindet sich in der  Laudongasse 13, 1080 Wien 

© Via Toledo
× Die Via Toledo Enopizzeria befindet sich in der  Laudongasse 13, 1080 Wien 

"Die beste Pizza Europas – das ist echt der Gipfel der Gefühle. Ich bin überwältigt und glücklich zugleich, weil das eine Auszeichnung von sehr, sehr hohem Wert ist!", so Francesco Calò. Mit seinem Lokal in der Wiener Laudongasse wurde er obendrein Dritter in der Gesamtwertung der besten Pizzerien Europas.

Mix aus Tradition und Moderne

So bekannt und beliebt die Marinara auch ist, die von Francesco Calò ist einzigartig: Der Pizzakoch verwendet ausschließlich Oregano aus seiner heimatlichen Bergregion, den besten Knoblauch aus Voghiera und – das ist wohl einzigartig für eine Marinara – Filets von der Datterino-Tomate, die in der Pfanne angebraten werden, bevor sie auf der Pizza landen. "Diese Pizza ist gewissermaßen eine Mischung aus Tradition und Moderne. Wir haben sie seit einem halben Jahr auf unserer Karte und sie erfreut sich sensationeller Beliebtheit."

Die

Die "Nero di Marinara", kreiert von Francesco Calò, ist die beste Pizza Europas

© Via Toledo
× Die

Der Apulier ist seit 2020 ein fester Bestandteil der Top 6 der "50 Top Pizza Europe". In der Gesamtwertung der besten Pizzerien belegte er mit seiner "Via Toledo" dieses Jahr den dritten Platz hinter "Napoli on the Road" (London) und "Sartoria Panatieri" (Barcelona).

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.