So sparen Sie Zeit beim Kochen

Küchen-Tipps

So sparen Sie Zeit beim Kochen

Diese Tipps helfen, um keine Zeit in der Küche zu verschwenden.

Kochen kann zu einer aufwändigen und lang andauernden Sache werden. Damit Sie schneller mit dem Kochen fertig sind, verraten wir Ihnen 7 Tipps, um Zeit zu sparen. Eines ist sicher, auf die richtige Organisation kommt es an, dann tickt die Uhr garantiert auch nicht mehr so schnell.

1. Zutaten vorbereiten

Richten Sie sich bevor Sie mit dem Kochen beginnen alle Zutaten her. Dann vergessen Sie während dem Kochen auch nicht mehr auf wichtige Beigaben und müssen nicht im Kasten stöbern, wenn der Herd schon an ist.

2. Schnell gekochte Lebensmittel

Pasta ist wohl der Klassiker der schnellen Küche, aber es gibt auch noch andere Zutaten, die rasch zubereitet sind. Zum Beispiel der Blätterteig muss nicht unbedingt selbst gemacht werden, denn diesen gibt es in guter Qualität zu kaufen. So verhält es sich auch mit Spinat oder Kräutern und Beeren aus dem Tiefkühlregal. Da erspart man sich lästiges Schneiden und Putzen in der Küche. Ebenso spart auch vorgegarter Reis wertvolle Zeit.

3. Kochen mit Deckel

Verwenden Sie beim Kochen immer einen Deckel. So hält sich die Hitze im Topf und die Lebensmittel sind nicht nur schneller fertig, sondern Sie sparen auch Energie.

4. Vorkochen

Wählen Sie Gerichte, die Sie auch am nächsten Tag nocheinmal erwärmen können oder die sich als Snack verwerten lassen. Auch Reste einzufrieren, hilft an einem anderen Tag Zeit zu sparen. Oder kochen Sie gleich größere Mengen und bewahren einen Teil dieser im Tiefkühler, für wenn es einmal besonders schnell gehen muss, auf.

Rezepte für einmal kochen-zweimal essen

5. Blitz-Rezepte

Die meiste Zeit können Sie beim Rezept selbst einsparen. Greifen Sie zu kurzen und einfachen Anleitungen. Wichtig ist auch, dass die Zubereitung einfach erklärt ist, sonst vertrödeln Sie eventuell Zeit, weil nicht alle Schritte in dem Rezept genau beschrieben sind.

Blitzküche: Gerichte unter 30 Minuten

6. Rezept genau lesen

Nicht nur auf die richtige Auswahl kommt es beim Rezept an. Um schneller in der Küche fertig zu sein, sollten Sie schon bevor Sie mit dem Kochen beginnen, das Rezept genau lesen. So kann die Beilage vielleicht schon zeitgleich mit dem Hauptgang vorbereitet werden.

7. Clever einkaufen

Vermeiden Sie es zu Stoßzeiten in den Supermarkt zu gehen. So sparen Sie Nerven und Energie, wenn Sie nicht ewig in der Schlange vor der Kassa warten müssen.