Achtung vor diesen Fehlern beim Kochen

Richtige Zubereitung

Achtung vor diesen Fehlern beim Kochen

Das sollte man bei der Zubereitung von Lebensmitteln beachten.

Kochen macht vielen nicht nur große Freude, sondern ist auch oft ganz einfach in der Zubereitung. Doch Achtung, so einfach es scheint, sollte man trotzdem einige wesentliche Dinge bei der Verarbeitung von Lebensmitteln beachten.

Fehler 1: Tiefgekühlte Beeren ohne Erhitzen essen

Um sicherzustellen, dass sich bei tiefgekühltem Beerenobst keine schlechten Bakterien erhalten haben, sollte man diese unbedingt vor der Verwendung erhitzen. Die empfohlene Temperatur dafür beträgt über 90 °C.

Fehler 2: Bohnen, Erbsen und Linsen werden nicht lange genug gekocht

Bei Hülsenfrüchten aller Art ist es wichtig, sie aureichend lange zukochen, bevor man sie isst. Mindestens 15 Minuten gilt hier als Richtwert. Verzehrt man rohe Hülsenfrüchte dann kann der Magen diese nur schwer verdauen und der Darm wird gestört. Grüne Bohnen sind roh sogar giftig, deshalb bedenken Sie: Hüslenfrüchte immer ordentlich weich kochen!

Fehler 3: Rohes Fleisch ohne Handschuhe anfassen

Auf rohem Fleisch können sich oft Keime befinden, deshalb kochen, braten oder grillen wir es ja auch bevor wir es essen, um diese abzutöten. Aus diesem Grund wird empfohlen Fleisch am besten nicht  mit nackten Nänden, sondern mit Plastikhandschuhen, oder ähnlichem anzugreifen.

Fehler 4: Leitungswasser ohne vorheriges Abrinnen trinken

Keine Sorge unser Trinkwasser hat nach wie vor top Qualität! Worum es geht, sind die Rohre im Wohnhaus, durch die das Wasser transportiert wird. Hier könnte bei längerem Nicht-Gebrauchen der Wasserleitung, das Wasser Schwermetallstoffe oder Mikroorganismen aufnehmen und diese dann transportieren. Also bedenken Sie, nach einer längeren Reise nicht gleich das erste Wasser aus dem Wasserhahn trinken, sondern kurz laufen lassen.

Diese Tipps und viele weitere werden im Buch von Karl Wolfgang Evers einfach und alltagstauglich beschrieben. Der Ratgeber heißt: "Wer is(s)t schon gesund? Vom richtigen Umgang mit Lebensmitteln" und ist im Govi-Verlag, (26,90 Euro) erschienen.