Haltbarkeit von Lebensmitteln

gesunde-kueche

Haltbarkeit von Lebensmitteln

Artikel teilen

Wie lange Essen wirklich haltbar ist

Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum eines Lebensmittel nur um 1-2 Tage überschritten ist, wird es von vielen von uns sofort entsorgt. Man sollte aber bei der Haltbarkeit von Lebensmitteln darauf achten, bei welchem Essen das Datum nur ein Richtwert für optimale Konsistenz, Farbe und Aroma ist. Denn einige Lebensmittel sind doch länger genießbar, als der Aufdruck sagt. Um nicht nur Geld zu sparen, sondern auch aus Rücksicht auf die Umwelt, lohnt sich also ein zweiter Blick auf unsere Lebensmittel, um diese nicht unnötig zu verschwenden!

Diese Lebensmittel können Sie auch noch nach abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum essen

Getreide

Bei Getreide ist eine trockene Lagerung das Um und Auf. Sollten Sie jedoch Schimmel feststellen, dann gehört das Produkt sofort entsorgt.

Nudeln

Auch für Nudeln gilt: trocken aufbewahren! Dann können die Pasta-Lieblinge auch noch viele Wochen nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum gegessen werden.

Reis

Bei richtiger Lagerung, kann Reis ebenso wie die anderen beiden Lebensmittel auch noch einige Monate länger verzehrt werden, als das Datum sagt.

Dosen

Bleibt die Dose original verschlossen, dann ist das darin verpackte Lebensmittel sehr gut geschützt. Auch in diesem Fall fungiert das aufgedruckte Datum als Richtwert und das "Dosen-Essen" ist auch noch mehrere Monate nach Ablauf des Datums genießbar. Hilfe zur Feststellung, ob die Speise in der Dose noch gut ist, gibt der Dosen-Deckel. Ist der Deckel nämlich gewölbt, muss die Dose entsorgt werden.

Tiefgekühltes Essen

Hier ist die Kühlkette der Schlüssel zur langen Haltbarkeit. Diese darf nicht unterbrochen werden, dann halten sich Speisen weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus. Also nicht vergessen, ist das Essen einmal aufgetaut, sollte es auch verzehrt werden!

Kaffee, Tee und Kakao

Diese wunderbaren "Genussmittel", welche uns am täglichen Morgen immer wieder erfreuen, müssen verschlossen (ungeöffnet) sein, damit sie ihr "Ablaufdatum" problemlos überleben.

Joghurt und Käse

Diese beiden Produkte sind schon etwas genauer zu betrachten. Aber sind Joghurt und Käse noch original verpackt, kann man sie noch einige Tage nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum essen. Denn dieses Datum ist nicht gleichzusetzen mit dem Verfallsdatum. Im Zweifelsfall sollte man hier Geruch und Farbe bzw. Aussehen testen.

So kaufen Sie nachhaltig ein

Schlagworte, wie "Wegwerf-Gesellschaft" sind leider keine überspitzen Bezeichnungen, denn in der gesamten EU werden pro Jahr etwa 89 Millionen Tonnen an Lebensmittel entsorgt. Viele von diesen Nahrungsmitteln sind aber noch nicht verdorben. Um selbst mitzuhelfen, bedachter mit dem Lebensmittel-Verbrauch umzugehen, helfen folgende Tipps.

1. Es hilft, sich schon im Vorhinein zu überlegen, welche Zutaten und Lebensmittel gekauft werden sollen. Dann kann man der Reizüberflutung im Supermarkt auch leichter entkommen. Wir empfeheln auch eine Kontrolle des Produkt-Datums.

2. Wieviel man von jedem Lebensmittel kauft, sollte bedacht werden. Maxi- bzw. XXL Packungen können nicht immer aufgebraucht werden und helfen somit in Wahrheit auch nicht beim Geldsparen.

3. Wichtig ist die richtige Aufbewahrung von Lebensmitteln. Dabei gilt es z.B. die Kühlschrank-Temperatur zu beachten oder eine trockene Lagerung.

4. Cooking empfiehlt besonders die Resteverwertung von Speisen. Es lassen sich hervorragende Gerichte aus bunt zusammengemischten Zutaten zaubern. ( Rezepte für den einfachen Auflauf-Spaß )

Bei diesen Lebensmitteln muss das Haltbarkeits-Datum unbedingt eingehalten werden

Vorsicht ist bei Fleisch, Wurst und Fisch geboten. Hier gilt es das Verbraucherdatum unbedingt einzuhalten. Verdorbenes Fleisch oder Fisch können oft als Ursache von Lebensmittelvergiftungen identifiziert werden. Bei Lebensmitteln muss ein Unterschied zwischen Mindesthaltbarkeit und Verbraucherdatum gemacht werden. Das Verbraucherdatum kann als Stichtag gesehen werden, an dem die Speisen unbedingt gegessen werden müssen. Trotz Datum, sollte man "heikle" Nahrungsmittel wie Fisch und Fleisch immer auf deren Geruch und Aussehen prüfen, bevor man sie zu sich nimmt.

OE24 Logo