Ein Weingut erfindet sich neu

Cooking - Lokaltipps

Ein Weingut erfindet sich neu

Artikel teilen

Am Anfang war ein Traum, der durch Freundschaft Wirklichkeit wurde. 

Und zwar jener von Ton Goedmakers und Uli Kaltenböck, die sich in den 1990ern in einer Weinbar am Arlberg kennenlernten. Die beiden Visionäre hatten den Wunsch eines gemeinsamen Weinguts, der 2009 im Genussprojekt Goedwinemakers seine Erfüllung fand. In den Weingärten fanden sich Freunde, die zur Familie wurden, eine Aufgabe, die Erfüllung bringt und die Liebe zur Südsteiermark. Mit großer Hingabe verschreibt sich seit einigen Jahren auch Bastian Kaltenböck als neuer Geschäftsführer dem gemeinsamen Herzensprojekt.

© Instagram
Ein Weingut erfindet sich neu

Die Neugierde für den Weinbau war es, die den ehemaligen ÖSV-Skispringer und Weinakademiker in die Südsteiermark brachte. Gemeinsam mit dem für Keller und Weingärten verantwortlichen Christian Söll schreibt er die einzigartige Geschichte des Weinguts weiter. So haben sie seit 2015 maßgeblich zur Entwicklung des Weinguts beigetragen und mit ihrem Team einen Ort des Ankommens erschaffen: Dieses neue Kapitel trägt nun den Namen Weingut NeueHeimat. 

OE24 Logo