Öfferl Brot kommt nach Währing

Gourmet-Bäcker

Öfferl Brot kommt nach Währing

Neuer Design-Store auf der Währinger Straße.

Am  20. Oktober eröffnen Georg Öfferl und Lukas Uhl die zweite Zweigstelle ihrer Weinviertler Bio-Bäckerei Öfferl in Wien. Nach der Filiale in der Wollzeile und dem temporären Pop-Up auf der Mariahilfer Straße darf man sich nun in der Nähe des Kutschkermarkts, auf der Währinger Straße 93, über das Qualitäts-Brot freuen. „Wir sehen uns als Verlängerung des Kutschkermarkts und möchten unsere Kundinnen und Kunden mit hausgerösteten Kaffee und unseren Natursauerteig-Broten ein besonders Einkaufserlebnis ermöglichen, dabei darf unsere Philosophie „vom Boden weg“ mit großartigen Bio-Produkten von unseren Partnern nicht zu kurz kommen“, erklärt Georg Öfferl das neue Konzept.
 
© Michael Reidinger

Hausgerösteter Kaffee und Natursauerteig-Brote

Neben der großen Auswahl an Broten aus Natursauerteig und biodynamischen Getreide werden auch Rohmilchhandsemmerl, Blaumohnstriezerl, Dinkeltrüffel und viele weitere Köstlichkeiten die Design-Theke schmücken. Die Zuckergoscherl, Cruffins oder Powidlbuchteln runden das Angebot auf süße Art ab. Kaffee bildet einen weiteren Schwerpunkt in der neuen Öfferl-Filiale: „Gleich wie bei der Herstellung von Brot ist das Rösten von Kaffee ein traditionelles Handwerk und entscheidend für den Geschmack des Kaffees. Es ist eines der aromatischen Naturprodukte und deshalb besonders spannend“, erklärt Lukas Uhl. Ab morgen kann man den hausgerösteten Kaffee vor Ort oder to-go genießen. 

Öfferl Währinger Straße 93
Währinger Straße 93
1180 Wien