Gefüllte Melanzani

1 h 20 min + 30 min Warten

Zutaten
für 4 Personen
2 große Melanzani
Salz
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
300 g Faschiertes, gemischt
Pfeffer, aus der Mühle
1/4 TL gemahlener Piment
1/4 TL gemahlener Zimt
1 EL Tomatenmark
2 EL gehackte Kräuter, (Petersilie, Dill, Minze)
2 Tomaten
4 lange grüne Chilischoten
 
Zubereitung
1 Die Melanzani waschen und längs halbieren. Die Schnittflächen kräftig salzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen, anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.
 
2 Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in beides fein würfeln.
 
3 In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Faschierte darin krümelig braten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zufügen und kurz mitbraten.
 
4 Alles mit Salz, Pfeffer, Piment und Zimt würzen, das Paradeisermark und die gehackten Kräuter unterrühren und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Melanzani mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen und ca. 20 Minuten im Ofen garen.
5 In dieser Zeit die Paradeiser waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischoten waschen und trocken tupfen. Die Melanzani herausnehmen, die faschierte Masse darauf verteilen.
 
6 Die Melanzani jeweils mit 2 Paradeiserscheiben und 1 Chilischote belegen und im Ofen etwa noch 25 Minuten garen. Herausnehmen, die gefüllten Melanzani auf Tellern anrichten und servieren.