Phad Thai

Phad Thai

Phad Thai

Zutaten für zwei Personen

  • 250 ml Pflanzenöl
  • 100 g extrafester weißer od. gelber Tofu (1 cm große Würfel)
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 100 g Schweineschulter od. -lende, dünne Scheiben
  • 2 EL eingelegter Rettich, kleine Stücke
  • 10 Garnelen, roh, küchenfertig
  • 2 Eier, verquirlt
  • 2 EL getrocknete Garnelen, zerstoßen
  • 4 TL Zucker
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 EL Fischsauce
  • 2 EL Erdnüsse, gemahlen
  • 3 rote Chilis, fein gehackt
  • 1 TL Chiliflocken
  • 100 g Bohnensprossen
  • 2 Stängel Schnittknoblauch
  • einige Stängel Koriander
  • Erdnüsse
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H20M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Jean-Pierre Gabriel
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Öl im Wok erhitzen. Tofu    5 Minuten goldbraun frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. 3 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze im Wok heiß werden lassen, die Schalotte hinzu­geben, 1 Minute umrühren (sog. Pfannenrühren), Fleisch dazugeben und 3 Minuten gar rühren. Rettich und Garnelen zufügen, 3 Minuten rühren, bis die Garnelen gar sind. Eier hinzugeben und kurz rühren. Zerstoßene Garnelen und Tofu hinzugeben, 1 weitere Minute rühren. Hitze leicht erhöhen, ­Gewürze dazugeben und 1 Minute rühren.
  3. Bohnensprossen, Schnittknoblauch hinzugeben und drei Mal umrühren.
  4. Mit Erdnüssen und ­Koriander garnieren.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .