Samsung will iPhone 5 (4S) & iPad 3 sehen

Patentstreit

Samsung will iPhone 5 (4S) & iPad 3 sehen

Nächste Runde: Nun wollen die Koreaner die Apple-Prototypen sehen.

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung geht in eine neue Runde. Vor einigen Wochen hat das amerikanische Kultunternehmen gegen Samsung eine Klage eingereicht, weil Galaxy S und Galaxy Tab Kopien von iPhone und iPad seien . In der Vorwoche erreichte Apple einen Sieg. Denn das Gericht kam zu der Entscheidung, dass Samsung die Prototypen bzw. mittlerweile fertige Geräte von Galaxy S2 und den Galaxy Tabs ( 8.9 und 10.1 ) an Apple aushändigen müsse. Nur so könne der Konzern eine  Klage wegen dieser Produkte prüfen.


Klagschrift mit den Samsung-Forderungen.

Retourkutsche
Nun schlagen die Koreaner zurück und fordern, die Prototypen des kommenden iPhone 5 oder iPhone 4S und iPad 3 vorab sehen zu dürfen (siehe Klagschrift). Das sei wiederum nötig, um sich auf künftige Klagen Apples vorbereiten zu können.

Kaum Chancen

Der Retourkutsche Samsungs werden aber geringe Erfolgschancen eingeräumt. Apple soll die Forderung bereits mit der Begründung zurückgewiesen haben, es gehe bei dem Verfahren um gegenwärtige und nicht künftige Apple-Technik.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten