Google Maps lässt RTL-Dschungelcamp auffliegen

Tiefster Urwald sieht anders aus

Google Maps lässt RTL-Dschungelcamp auffliegen

Wenn man beim Kartendienst die richtigen Koordinaten eingibt, sieht man den exakten Standort.

Ein Großteil des heimischen TV-Publikums mag es zwar kaum glauben, doch die Einschaltquoten belegen, dass die RTL-Sendung " Ich bin ein Star - Holt mich hier raus " auch in Österreich Jahr für Jahr auf großes Interesse stößt. Ab Freitagabend wird die mittlerweile 14. Staffel bis zum 25. Jänner 2020 wieder täglich ausgestrahlt. Eigentlich ist der deutsche Privatsender darauf bedacht, dass niemand erfährt, wo sich das "Dschungelcamp" genau befindet. Doch über das Internet ist die genaue Adresse (inklusive der exakten Koordinaten) nicht allzu schwer zu finden.

© Screenshot Google Maps
In unmittelbarer Nähe zum Camp befinden sich riesige Agrarfelder.

Adresse und Koordinaten

Dank den Google-Programmen  Maps  und Earth  ist es somit ein Kinderspiel, den exakten Standort herauszufinden. Dabei zeigt sich, dass das „Promi-Camp“ nicht im tiefsten Urwald von Australien liegt. Von RTL wird das ja gerne so dargestellt. In Wahrheit liegt es ganz im Osten des Kontinents. Wie die Aufnahmen zeigen, sitzen die „Promis“ zwar schon im Urwald, von mittendrin kann aber nicht die Rede sein. Zudem befindet sich die befestigte Anlage, die ja ganzjährig genutzt wird, mit zahlreichen Hütten und Häusern in unmittelbarer Nähe.

© Screenshot Google Maps
Das Camp befindet sich in New South Wales.

Direkter Blick ins Camp

Unterhalb des Standorts gibt es große brache Flächen. Und auch riesige Agrarfelder sind unmittelbar in der Nähe. Wer sich selbst ein Bild von der genauen Position des RTL-Dschungelcamps machen will, muss nur bei Google Earth oder Maps nur die Adresse „Dungay Creek Road 366, 2484 New South Wales“ oder die exakten Koordinaten (28°15'40.8"S 153°21'01.6"E) eingeben. Wer bei Google Earth das kleine "Männchen" in die Karte zieht, kann sogar direkt in die Camp-Anlage blicken, in der sich die RTL-Mitarbeiter während des Drehs aufhalten.

© Screenshot Google Maps
Google Earth ermöglicht sogar einen direkten "Besuch" der Anlage - inkl. 360-Grad-Blick.

Alle Infos zum Dschungelcamp 2020 finden Sie in unserem  Spezial-Channel .

>>>Nachlesen:  Google Maps jetzt mit Übersetzungs-Funktion

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten