Galaxy S5 kommt in zwei Versionen

Metall- & Plastikgehäuse

Galaxy S5 kommt in zwei Versionen

Samsung-Flaggschiff soll Anfang 2014 mit Top-Display und 3 GB RAM starten.

Vor einigen Wochen tauchten die ersten Gerüchte rund um den Nachfolger des  Galaxy S4 auf. Damals hieß es, dass das Samsung-Flaggschiff auf einen 64-Bit-Chip (wie das iPhone 5s) setzen soll, und möglicherweise bereits Anfang 2014 starten könnte . Nun gibt es neue, äußerst interessante Spekulationen über das kommende Top-Handy.

Zwei Versionen
Wie die Techseite „etnews.com“ berichtet, soll das Galaxy S5 in zwei Varianten kommen. Zum einen mit einem herkömmlichen Gehäuse aus Polycarbonat, das auch beim S4 zum Einsatz kommt. Zum anderen als edlere Variante mit einem Metall-Gehäuse. Letztere soll zudem wie das Galaxy Round über ein gebogenes Display verfügen. Dieses soll jedoch – wie beim LG G Flex – von oben nach unten gebogen sein, und nicht von links nach rechts. Als möglicher Marktstart wird Februar oder März genannt. Wenn sich das bewahrheitet, dürfte der Galaxy S4 -Nachfolger schon in wenigen Wochen präsentiert werden.

Top-Display und schneller Chip
Darüber hinaus gibt auch neue Informationen über die kolportierte Ausstattung. So soll das 5-Zoll große Display über eine beeindruckende Auflösung von 2.560 x 1.440 Px verfügen. Damit würde es eine Pixeldichte von 560 ppi erreichen und alle Konkurrenten in den Schatten stellen. Aktuell hat in diesem Punkt das HTC One mit 471 ppi die Nase vorn. Und die Webseite ittoday.co.kr will in Erfahrung gebracht haben, dass es sich bei dem möglichen 64-Bit-Prozessor  um einen Samsung-eigenen „Exynos-SoC“-Prozessor handeln soll. Beim Arbeitsspeicher soll das Galaxy S5 ebenfalls noch einmal nachlegen. Hier stehen 3 GB RAM im Raum. Das wäre auch keine allzu große Überraschung. Schließlich bietet das Galaxy Note 3 schon jetzt diesen Wert. Als Betriebssystem wird Android 4.4 zum Einsatz kommen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten