HTC bringt das Desire 510 mit LTE

Perfekt zum Streamen

HTC bringt das Desire 510 mit LTE

Smartphone-Profi will den schnellen Standard für alle leistbar machen.

HTC hat am Mittwoch ein neues, vergleichsweise günstiges Smartphone vorgestellt, dass die schnelle LTE-Technologie unterstützt. In Österreich wird das Desire 510 in den Farben Terra White und Meridian Grey bereits im September zu einer UVP von 199 Euro in den Handel kommen. Die meisten LTE-fähigen Smartphones sind deutlich teurer. Auch optisch macht das Gerät eine gute Figur. Im Gegensatz zum One muss es zwar mit einem Kunststoffgehäuse vorlieb nehmen, dieses wurde aber ansehnlich designt.

Ausstattung
Bedient wird das Android-Smartphone über ein 4,7 Zoll großes Display (854 x 480 Px). Als Antrieb kommt der mit 1,2 GHz getaktete Vierkern-Chip Snapdragon 410 zum Einsatz, dem ein Arbeitsspeicher von 1 GB zur Verfügung steht. Der interne Flashspeicher fasst 8 GB und kann via microSD-Karten um bis zu 128 GB erweitert werden. Neben LTE sind beim Desire 510 auch WLAN, Bluetooth und GPS mit an Bord. Auf der Rückseite verbaut HTC eine 5-MP-Kamera, vorne kommt eine Kamera mit VGA-Auflösung zum Einsatz.

Praktisches Cover
Als Zubehör ist ein so genanntes HTC Dot View-Cover erhältlich. Hierbei handelt es sich um eine Schutzhülle im Retrostil, mit dem Nutzer Anrufe über die Ein-/Aus-Taste annehmen und auf Benachrichtigungen zugreifen können, ohne die Abdeckung öffnen zu müssen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten