Jailbreak für iPhone 5 & iOS 6.1 ist da

Warten hat ein Ende

Jailbreak für iPhone 5 & iOS 6.1 ist da

Ab sofort können auch iPad mini und iPad 4 erstmals  "geknackt" werden.

Rund eine Woche nachdem Apple ein großes Update für sein aktuelles mobiles Betriebssystem veröffentlicht hat , gelang es Programmierern nun endlich iOS 6.x zu knacken. Zahlreiche Apple-Fans haben auf diesen Schritt mehrerer Monate gewartet. Denn damit können zum ersten Mal auch das iPhone 5, das iPad mini und das iPad 4 für die Installation externer Software geöffnet werden.

Untethered
Veröffentlicht wurde der Jailbreak für iOS 6.0 und iOS 6.1 unter der Bezeichnung "evasi0n". Entwickelt wurde er von einem Team, das sich "evad3rs" nennt. Da es sich dabei um einen so genannten untethered (ungebundenen) Jailbreak handelt, "überlebt" dieser auch den Neustart des Smartphones oder Tablets. Mit einer Größe von lediglich 10 MB fällt die Software sehr "klein" aus.

Dauert nur 5 Minuten
Um die Software auf das gewünschte Gerät aufspielen zu können, braucht man ein USB-Kabel. Der Jailbreak ist mit folgenden Computer-Betriebssystemen kompatibel: Mac OS X (ab 10.5), Windows (ab XP) und Linux. Laut den Angaben der Entwickler dauert die Installation lediglich fünf Minuten. Da es aber keine Gewährleistung für die Funktionsweise gibt, sollte man vor dem "Jailbreaken" unbedingt ein Backup machen. Dann ist man auch abgesichert, falls bei der Installation etwas schief läuft. Zudem sollte man die Passcode-Sperre des iOS-Gerätes vor dem Aufspielen des Jailbreaks deaktivieren.

Was bringt der Jailbreak
Durch einen Jailbreak werden Apples restriktive Beschränkungen in iOS aufgehoben. Dadurch ist es möglich auch externe bzw. von Apple nicht erlaubte Software auf iOS-Geräten zu verwenden. Am bekanntesten ist wohl der Appstore von Cydia, in dem zahlreiche modifizierte oder neue Apps angeboten werden. Da die Geräte durch einen Jailbreak aber die Garantie verlieren könnten, muss jeder selbst entscheiden, ob er sein iPhone oder iPad entsperren will. Tausende Apple-User werden das in den nächsten Tagen aber wohl machen.

Fotos von der iPhone 5-Vorstellung

Diashow: Fotos: Apple zeigt das iPhone 5

Fotos: Apple zeigt das iPhone 5

×

    Autor: Tobias Seifried



    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten