Netflix hat Gratis-Version gestartet

Funktioniert ohne Anmeldung

Netflix hat Gratis-Version gestartet

Videostreaming-Marktführer stellt mehrer Filme und Serien kostenlos und ohne Anmeldung bereit.

Nachdem Netflix bei den Nutzern zuletzt eher für Unmut (Stichworte:  Preiserhöhung  und  mögliches Aus für Probemonat ) gesorgt hat, gibt es nun eine gute Nachricht. Der Videostreaming-Marktführer hat eine kostenlose Version seines Angebots an den Start gebracht. Um die verfügbaren Inhalte sehen zu können, müssen sich die Nutzer nicht einmal anmelden.

>>>Nachlesen:  Netflix erhöht die Preise in Österreich

Eigenproduktionen

Das neue Angebot heißt "Netflix Free" und umfasst ausschließlich Eigenproduktionen. Auf der Homepage (Link unten) sind alle Filme und Serien, die kostenlos gestreamt werden können angeführt. Zu den Filmen zählen u.a. Bird Box, Murder Mystery sowie Die zwei Päpste. Für Letzteren hat der Streaming-Dienst sogar einen Oscar eingeheimst. Bei den Serien stehen u.a. Stranger Things, Boss Baby, Liebe macht Blind oder Unser Planet zur Wahl. Hier sind aber jeweils nur einige Folgen verfügbar.

>>>Nachlesen:  Netflix streicht Probemonat (in Deutschland)

Neue Strategie

Bisher sah Netflix weitestgehend davon ab, Inhalte kostenlos und ohne Anmeldung zur Verfügung zu stellen. Das neue Angebot bedeutet also einen radikalen Strategie-Wechsel. Netflix will damit potenziellen Kunden sein Angebot schmackhaft machen und hofft, dass sie sich dann für ein Abo entscheiden. Ob dieser Plan aufgeht, werden die nächsten Wochen zeigen. Die kostenlosen Serien und Filme können am Computer über den Browser oder auf Android-Smartphones angesehen werden. Zuletzt kam Netflix aufgrund von neuen Konkurrenten wie  Disney+  unter Druck.

>>>Nachlesen:  Disney+ hat schon über 60 Mio. Abonnenten

Externer Link

Netflix Free



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten