Samsung hat unzerbrechliches Display fertig

Segen für Smartphone-User

Samsung hat unzerbrechliches Display fertig

Neues Hightech-Material wurde bereits von unabhängiger Behörde getestet und zertifiziert.

Nun dürfte es wirklich bald soweit sein, dass zerbrochene Displays bei Smartphones & Co. endlich der Vergangenheit angehören.  Samsung  hat laut eigenen Angaben nämlich einen „unzerbrechlichen“ Bildschirm entwickelt, der bereits von einer unabhängigen Behörde getestet wurden.

>>>Nachlesen:  Samsung-Chef leakt Galaxy Note 9

Test bestanden, Zertifikat erhalten

Wie Android Central berichtet, haben die „Underwriters Laboratories“ ein gängiges, aber extrem hartes Testverfahren angewendet. Konkret wurde das Display 26 Mal hintereinander aus einer Höhe von 1,2 Metern auf den Boden fallen gelassen. Da der Bildschirm den Test völlig unbeschadet überstanden hat, wurde Samsung ein Zertifikat ausgestellt, mit dem die Nehmerqualitäten der Neuheit offiziell bestätigt werden.

>>>Nachlesen:  So kommt Samsungs faltbares Smartphone

Kunststoff statt Saphierglas

Samsung setzt bei dieser neuen Display-Technologie nicht auf Saphierglas, sondern vertraut auf eine spezielle Kunststoffmischung. Deshalb eignet sich der Bildschirm auch für den Einsatz in Fahrzeugen, in denen ebenfalls immer mehr Touchscreens zum Einsatz kommen. Hier sorgen die hohen Crashtest-Anforderungen dafür, dass die Displays extrem stabil sein müssen.

>>>Nachlesen:  Samsung: Neues Wunder-Display für Smartphones

Zeitplan

Da die neue Technologie bereits fertig entwickelt ist und funktioniert, muss sie Samsung nur mehr für die Massenproduktion anpassen. Laut dem Bericht sollen die ersten Smartphones, die auf das unzerbrechliche Display setzen, bereits in rund einem Jahr in den Handel kommen.

>>>Nachlesen:  Samsung startet die Lade-Revolution

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten