Jermaine Jackson

Pass abgelaufen

Jermaine Jackson steckt in Afrika fest

Er kann Pass nicht erneuern, weil er Ex 100.000 Dollar schuldet.

Jermaine Jackson steckt fest: Er kann die Rückreise aus Burkina Faso nicht antreten, weil sein Pass abgelaufen ist. Kein Problem? Ab zur Botschaft, um neue Dokumente zu beantragen. Diese Option fällt flach, weil Jermaine seiner Ex-Frau 100.000 Dollar an Unterhaltszahlungen schuldet!

In den USA ist das ein übliches Verfahren: Ist jemand mehr als 2.500 Dollar monatlicher Unterhaltszahlungen für seine Kinder schuldig, informiert das Jugendamt automatisch die Behörden. In diesem Fall kann der Reisepass erst erneuert werden, wenn die Schulden bezahlt sind.

Noch ist unklar, ob Jermaine Jackson seine Unterhaltszahlungen leisten kann. Auch wie die US-Botschaft vorgeht, wenn er nicht überweist, ist nicht bekannt, so der Internetdienst TMZ.com.