WhatsApp-Nachrichten ohne blaue Häkchen lesen

Cooler Trick

WhatsApp-Nachrichten ohne blaue Häkchen lesen

In der neuen Version kann man die Lesebestätigung noch stärker austricksen.

Mittlerweile haben sich WhatsApp -Nutzer mit der Einführung der Lesebestätigung (Stichwort: blaue Häkchen) großteils abgefunden. Doch in manchen Fällen wäre es von Vorteil, wenn man die Nachrichten lesen könnte, ohne dass dies der Absender sofort sieht. Zwar kann man die Lesebestätigung deaktivieren, doch dann sieht man auch selbst nicht mehr, ob die eigene Nachricht vom Empfänger gelesen wurde. Zum Glück gibt es bei WhatsApp noch andere Möglichkeiten, eine Nachricht zu lesen, ohne dass beim Absender die blauen Häkchen erscheinen. Besonders praktisch ist dabei die Vorschauanzeige im Kontroll- bzw. Benachrichtigungszentrum, die wir bereits ausführlich vorgestellt haben . Mittlerweile wurde diese Funktion noch einmal ausgeweitet.

>>>Nachlesen: WhatsApp bekommt Super-Update

Vorschau im Benachrichtigungszentrum

In der neuesten Version können WhatsApp-Nutzer – das passende Betriebssystem vorausgesetzt (z. B. Android 7 "Nougat") – nämlich sogar mehrere Nachrichten eines Absenders lesen, ohne dass dabei bei diesem die blauen Häkchen erscheinen. Bekommt man beispielsweise zwei neue WhatsApp-Nachrichten, erscheint nicht nur ein kleiner gelber "Zweier" am Icon, sondern auch eine Mitteilung in der oberen Benachrichtigungsleiste. Zieht man diese nach unten, erschien bisher lediglich eine Nachricht. Den Inhalt der zweiten Mitteilung bekam man nur per Klick und dem damit verbundenen Öffnen der WhatsApp-Anwendung zu sehen. Sobald man das macht, erscheinen beim Absender aber die blauen Häkchen - und er oder sie sieht, dass man die Nachricht gelesen hat. Doch das muss nicht sein.

Diashow: WhatsApp-Nachrichten ohne Lesebestätigung lesen

WhatsApp-Nachrichten ohne Lesebestätigung lesen

×

    Auch weitere Nachrichten komplett lesbar

    Wenn man nämlich das Benachrichtigungsfenster per Wisch vom oberen Rand nach unten öffnet, kann man in diesem weitere Befehle ausführen. So muss man WhatsApp auch nicht mehr öffnen, um die zweite Nachricht lesen zu können. Es reicht, wenn man im Benachrichtigungsfenster bei der WhatsApp-Vorschau noch einmal weiter nach unten wischt. Dann erscheint in dem Fenster nämlich auch der komplette Text der zweiten Mitteilung, ohne dass dabei eine Lesebestätigung verschickt wird. So kann man die WhatsApp-Nachrichten komplett lesen, hat aber nicht den Druck, sofort antworten zu müssen. Denn der Absender ist nach wie vor in dem Glauben, dass man die neuen Nachrichten noch nicht gelesen hat.

    >>>Nachlesen: WhatsApp-Nachrichten bald zurückholbar

    >>>Nachlesen: Regierung will WhatsApp überwachen

    >>>Nachlesen: Das ist der coolste WhatsApp-Trick aller Zeiten

    Diashow: Retro-Schrift bei WhatsApp aktivieren

    Retro-Schrift bei WhatsApp aktivieren

    ×

      OE24 Logo
      Es gibt neue Nachrichten