Video: iPhone 4S fing in Hose zu brennen an

Starke Rauchentwicklung

Video: iPhone 4S fing in Hose zu brennen an

Mögliche Ursache könnte ein deutlich zu heiß gewordener Akku sein.

Berichte über brennende, explodierende oder glühende Smartphones gibt es immer wieder. Erst vor einigen Tagen sorgte ein abgefackeltes Galaxy S3 für Schlagzeilen. Im Vorjahr waren mehrere iPhone 4 von ähnlichen Problemen betroffen: Eines fing in einem australischen Flugzeug zu brennen an, ein anderes löste sich während eines Ladevorgangs in Rauch auf. Bei allen betroffenen Geräten wurde der Akku zu heiß.

Video zeigt die Rauchentwicklung
Und nun machte ein finnischer iPhone 4S-Besitzer eine ähnliche Erfahrung. Laut den Angaben des 17-Jährigen hat sein erst 90 Tage altes Apple-Smartphone in seiner Hosentasche zu brennen begonnen. Gröbere Verletzungen trug der Finne zum Glück nicht davon. Wie das Foto oben zeigt, blieb vom Display und der Vorderseite des Geräts nicht viel übrig. Der Vorfall wurde auch von einer Überwachungskamera festgehalten. Auf dem Video ist die Rauchentwicklung deutlich zu erkennen. Einem Bericht von 9to5mac zufolge, könnte es sich aber auch um eine gestellte Aktion handeln. Denn der Vorfall ereignete sich in unmittelbarer Nähe zum Nokia Hauptquartier.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten